Wissen

Logo / Firmenlogo

Logo - eine notwendige Begriffsklärung
Was genau ist ein Firmenlogo?
Welchen Zweck sollen Logos erfüllen?
Wie kann ich die Wirkung von Logos beurteilen?
Kann ich mein Logo als Marke bzw. Markenzeichen schützen lassen?

Glossar zu Logo

Farben und Sonderfarben

Warum die auf dem Monitor wiedergegebenen Farben oft nicht mit denen des Druckers übereinstimmen.
Was sind Farbmodelle?
Was sind Sonderfarben?

Corporate Identity und Corporate Design

Corporate Identity

Brauche ich mehr als „nur“ ein Logo?
Was genau ist Corporate Identity?
Wozu brauche ich eine Corporate Identity?
Kann ich selbst eine Corporate Identity entwickeln?

Corporate Design

Was genau ist Corporate Design?
Wozu brauche ich ein Corporate Design?
Bringt mir ein Corporate Design wirtschaftliche Vorteile?
Welche Elemente benötigt mein Corporate Design?
Wie hoch sind die Kosten für mein Corporate Design?

Glossar zu CI und CD

Sonstige

Nutzungsrechte und Nutzungsfaktoren
Arbeit und Recht gleich Arbeitsrecht
Diplomarbeiten und Dissertationen wirtschaftlich nutzen

Brauche ich mehr als „nur“ ein Logo?

Ein Logo allein schafft kein klares, glaubwürdiges Profil. Das Profil ensteht durch die Gesamtwirkung aller von Ihnen eingesetzten Kommunikationsmittel (z.B. Geschäftsdrucksachen, Anzeigen, Fahrzeugbeschriftung, Verpackungen, Give-Aways, …), nicht zuletzt durch die Qualität Ihrer Produkte / Dienste. Nur wenn Sie Ihre Kommunikation bewusst einsetzen, können Sie die Profilbildung – das Image – Ihres Unternehmens kontrollieren.

Um Ihrem Unternehmen das gewünschte Profil zu verschaffen, müssen Sie zuerst die Identität Ihres Unternehmens – die Corporate Identity – klar definieren. Aus diese Definition heraus lassen sich die benötigten gestalterischen Elemente – das Corporate Design – wie z.B. das Logo und Werbekonzepte erarbeiten.

nach oben

Was genau ist Corporate Identity?

Corporate Identity (CI) ist die bewusste Definition einer Unternehmens-Identität, welche die spezifischen Werte, Ziele und Qualitäten Ihres Unternehmens beschreibt. Corporate Identity bildet die inhaltliche Basis Ihrer Unternehmens- Kommunikation und dient somit als Leitstrategie. Von ihr hängt im wesentlichen die Wahrnehmung Ihres Unternehmens – das Image – ab.

In der Literatur zirkulieren viele Begriffe im Zusammenhang mit Corporate Identity. Die wesentlichen Instrumente der Corporate Identity sind:

nach oben

Wozu brauche ich eine Corporate Identity?

Die Märkte sind eng, Produkte und Leistungen in ihrer Beschaffenheit austauschbar geworden. Sind Produkte erfolgreich, kopiert sie innerhalb kurzer Zeit die Konkurrenz, was wiederum die wahrgenommene Austauschbarkeit erhöht.

Ihr Unternehmen wird sich langfristig nicht allein durch seine Produkte von der Konkurrenz unterscheiden können, sondern vor allem durch die Beziehung zu Ihren Kunden und Geschäftspartnern. Daher wird es immer wichtiger, das Unternehmen stärker mit in die Argumentation einzubeziehen. Je deutlicher Ihr Unternehmen sich zu bestimmten Eigenschaften bekennt, umso eher können wichtige Geschäftspartner erfahren, welche Werte und Normen Ihrem unternehmerischen Handeln zugrunde liegen.

Wird die Corporate Identity konsequent umgesetzt, sorgt sie dafür, dass Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner Ihr Unternehmen wahrnehmen, es erkennen und bevorzugen – die Bezugsgruppen können sich mit den Unternehmenswerten identifizieren, was Vertrauen schafft und langfristige Beziehungen sichert.

nach oben

Kann ich selbst eine Corporate Identity entwickeln?

Im Idealfall besetzen Sie mit Ihrem Produkt / Ihrer Dienstleistung eine offene Nische. Aber Einzigartigkeit ist auf dem Markt nur schwer zu erreichen.

  1. Formulieren Sie mindestens einen bedeutenden Vorteil, der Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung von denen Ihrer Mitbewerber unterscheidet. Dieser Vorteil wird Ihr hauptsächliches Verkaufsargument und somit das Markenzeichen Ihrer Produkte / Dienste werden.
  2. Definieren Sie Ihre Unternehmenserklärung: Formulieren sie in einem bis zwei Sätzen den spezifischen Grund, aus dem Sie im Geschäft sind (sein wollen), das Ziel Ihrer Angebote und die Methode, dieses Ziel zu erreichen. Reduzieren Sie Ihre Formulierung nicht darauf, das Sie Geld verdienen wollen – Gestalten Sie die Ziele Ihres Unternehmens so spezifisch wie möglich. Denken Sie daran, wer nicht genau weiß, wohin die Reise gehen soll, der wird kaum ein Chance haben, am Ende dort anzukommen.
  3. Schreiben Sie in großen Buchstaben den Namen Ihres Unternehmens auf ein Blatt Papier (mind. DIN A4). Der Name sollte eigenständig, unverwechselbar sein; keine negativen Interpretationen zulassen; nicht zu „trendy” sein. Vermeiden Sie nach Möglichkeit Abkürzungen. Oder wissen Sie was sich hinter UDW, KOV oder DGLMB verbirgt?
  4. Formulieren Sie Ihr Leitmotiv – einen Satz, der Ihre unternehmerische Vision, die Identität Ihres Unternehmens auf den Punkt bringt. Ein gutes Leitmotiv ist einprägsamer als der eigentliche Firmenname. Es wird Ihnen die Arbeit erleichtern, sich im Wettbewerb hervorzuheben.
  5. Falls mehrere Personen mit Ihnen oder bei Ihnen arbeiten, formulieren Sie Grundsätze für die Zusammenarbeit. Legen Sie diesen Grundsätzen die unter Punkt 2 formulierte Unternehmenserklärung zugrunde.
nach oben

Was genau ist Corporate Design?

Corporate Design, auch Corporate Identity Design (kurz: CD), ist eines von drei wesentlichen Bestandteilen der Corporate Identity. Corporate Design bestimmt das einheitliche und charakteristische visuelle Erscheinungbild, die unverwechselbare Form Ihres Unternehmens.

Corporate Design setzt sich aus verschiedenen Gestaltungselementen, den CD-Basiselementen (z. B.: Logo; Hausfarben; Hausschrift; Piktogramme; Formate; Papiere; Gestaltungsraster; Datengrafiken; Bildkonzepte; Verpackungen; Bekleidung …) zusammen.

Die Geschäftsausstattung, bestehend aus Visitenkarten, Briefpapier, Briefumschlägen usw. ist lediglich das Ergebnis der Anwendung des Corporate Design. Und nicht das Corporate Design selbst.

nach oben

Wozu brauche ich Corporate Design?

Corporate Design bildet das visuelle Konzentrat Ihrer definierten Unternehmenserklärung. Corporate Design ermöglicht die Profilierung Ihres Unternehmen am Markt unter erschwerten Bedingungen.

Ihr Unternehmen kann gegenüber Wettbewerbern noch so gut sein, wenn es Ihre Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter nicht genauso sehen, ist Ihr Wettbewerbsvorteil bedeutungslos. Und weil das so ist, ist ein prägnanter, unverwechselbarer visueller Auftritt entscheidend für den Unternehmenserfolg geworden. Dieser Auftritt wird dafür sorgen, dass die internen und externen Bezugsgruppen Ihr Unternehmen visuell spontan erfahren können: es erkennen, erinnern und bevorzugen.

Unternehmer müssen zeigen, wer sie sind, was sie können und was sie einzigartig macht.

nach oben

Bringt mir ein Corporate Design wirtschaftliche Vorteile?

Der Wert Ihres Unternehmens liegt nicht allein im Anlage- und Umlaufvermögen, sondern vor allem in den Köpfen Ihrer Kunden und Geschäftspartner. Je klarer das Bild Ihres Unternehmens in den Köpfen Ihrer Bezugsgruppen verankert ist, desto stärker steigt die Bereitschaft, Produkte und Dienstleistungen von Ihrem Unternehmen zu kaufen.

Eine Vereinheitlichung des Designs reduziert den Produktionsaufwand für wiederkehrende Kommunikationsmittel (bspw. Layoutraster für Folder, Anzeigen und Präsentationen). Auch die Bearbeitung von Briefen, Faxen und Formularen lässt sich durch CD verkürzen.

CD erzeugt bei Ihren Mitarbeitern ein geschlossenes Bild des gesamten Unternehmens. Das hierdurch erzeugte „Wir-Gefühl” unterstützt die Arbeitszufriedenheit und damit Motivation und Leistung.

Visuelle Anonymität wird im wachsenden Wettbewerb zum wirtschaftlichen Verhängnis.

nach oben

Welche Elemente benötigt mein Corporate Design?

Die Basiselemente (Geschäftsausstattung) Ihres Corporate Design bilden:

Bieten Sie Dienstleistungen (z. B. Beratung, Betreuung, Lieferdienste) an, ergänzen Sie Ihr Corporate Design um folgende Elemente:

Sind Sie im Handel tätig, benötigen Sie folgende zusätzliche Corporate Design Elemente:

Sie wollen im Bereich Produktion aktiv werden. Dann benötigen Sie folgende zusätzliche Corporate Design Elemente:

Vereine, Institutionen und Behörden können sich an den Empfehlungen für Dienstleister orientieren.

nach oben

Wie kalkuliere ich die Kosten für mein CD-Basisprogramm?

Bevor der oder die Gestalter die ersten Entwürfe Ihres Corporate Design Paketes zu Papier bringen, bedarf es einiger Vorbereitungen. So muss das Marktumfeld und die Wettbewerbssituation Ihres Unternehmens näher beleuchtet werden. Die Identität Ihres Unternehmens beschrieben und Zielanforderungen an das Design definiert werden. Die Gestalter müssen sich ein „Bild“ von Ihrem Unternehmen machen können. Dann erst können Lösungsansätze entwickelt, skizziert, überprüft und weiterentwickelt werden.

Je besser die Vorbereitung, desto besser die Ergebnisse. Natürlich sind gerade die Vorbereitungsarbeiten sehr zeitintensiv. Entsprechen die entwickelten Lösungsansätze Ihren Vorstelleungen, werden alle benötigten Details Ihres CD-Programmes wie Logo, Hausfarben, Hausschriften, Formate, Layoutraster usw. ausgearbeitet. Schliesslich kommen noch Nutzungsgebühren entsprechend der von Ihnen beabsichtigten Nutzung des Designs hinzu.

Natürlich hängen die Gesamtkosten Ihres CD-Programmes wesentlich von der geplanten Unternehmung, dem Umfang der benötigten CD-Elemente und der beabsichtigten Nutzung ab. Für mittlere bis große Unternehmungen werden seriöse Angebote in Phasenangebote, bestehend aus Vorbereitungsphase, Ausarbeitungsphase inkl. Nutzungsgebühren und Implementierungsphase, unterteilt. Für Freiberufler und Personenunternehmungen lassen sich Pauschalangebote gemäß den Erfahrungen der Gestalter kalkulieren.

Hier finden Sie günstige Pauschalangebote für Ihr:

   » maßgefertigtes Logodesign

   » prägnantes Printdesign

   » unverwechselbares Webdesign

 

nach oben

Glossar zu CI und CD

Basiselemente
sind die kleinsten kombinierbaren, gestalterischen Teile eines Corporate Designs z.B.: Logo; Hausfarben; Hausschrift; Piktogramme; Formate; Papiere; Gestaltungsraster; Datengrafiken; Bildkonzepte; …
Corporate
englisch für Kooperations-, Konzern-, Unternehmens-
Corporate Behavior (CB)
transportiert die Identität Ihres Unternehmens über Ihre Verhaltensweisen nach außen und innen.
Corporate Communication (CC)
transportiert die Identität Ihres Unternehmens über die angewandten Kommunikationsarten nach außen und innen.
Corporate Design (CD)
auch Corporate Design, transportiert die Identität Ihres Unternehmens über sein Erscheinungsbild nach außen und innen.
Corporate Identity (CI)
ist die bewusste Definition Ihrer Unternehmensidentität, welche die unternehmensspezifischen Werte, Normen und Ziele beschreibt. CI ist das Ergebniss aller eingesetzten Instrumente: Corporate Identity Design (kurz: Corporate Design), Corporate Communication, Corporate Behavior.
CD–Manual
Corporate Design – Handbuch, in dem die Basiselemente und ihre Anwendung definiert sind.
Hausfarben
die Farben und dessen Attribute, mit denen sich Ihr Unternehmen primär nach außen und innen identifiziert und präsentiert.
Hausschrift
die Schrift und dessen Attribute, mit denen sich Ihr Unternehmen primär nach außen und innen identifiziert und präsentiert
nach oben

Spezialisten für Logodesign, Print- und Webdesign

Auf Startperfect.de bieten Ihnen professionelle Spezialisten für Logo-, Print- und Webdesign ihre Kreativität und ihre langjährigen Erfahrungen in der Entwicklung und Gestaltung individueller visueller Firmenauftritte an.